„The Peacemakers“

Mit „The Peacemakers“ hat der zeitgenössische walisische Komponist Karl Jenkins großen Friedensstiftern ein musikalisches Denkmal gesetzt. Sein Werk widmet er dem Andenken all jener, die durch Kriege ihr Leben verloren haben.

Mahatma Gandhi, Martin Luther King, Mutter Teresa, Nelson Mandela und der Dalai Lama haben etwas gemeinsam: Sie alle sind als Vorbilder ganzer Generationen und als Friedensstifter in die Geschichte eingegangen.

Mit „The Peacemakers“ hat der zeitgenössische walisische Komponist Karl Jenkins nicht nur ihnen ein musikalisches Denkmal gesetzt. Sein Werk widmet er dem Andenken all jener, die durch Kriege ihr Leben verloren haben, insbesondere unschuldigen Zivilisten.

Bewusst hat die Liedertafel Neustadt mit Blick auf das aktuelle Weltgeschehen dieses Werk als Programm für ihr nächstes Konzert am 18. Juni in der Martin-Luther-Kirche gewählt. Am Mittwoch, 18. Januar, haben wir mit den Proben begonnen. Wir freuen uns jederzeit über neue Sängerinnen und Sänger.