Neben dem facettenreichen Konzertprogramm der Liedertafel bilden mit dem Herrenweinabend und dem Sommernachtsfest zwei wichtige gesellschaftliche Anlässe in Neustadt eine tragende Säule des Vereinslebens.

Herrenweinabend

Sommernachtsfest

Herrenweinabend

Nicht zuletzt den Herrenweinabenden verdankt die Liedertafel ihre zahlreichen Mitglieder. Ohne wissenschaftliche Nachprüfung ist die Annahme berechtigt, dass viele unserer fördernden, also nicht singenden Mitglieder nicht nur die Liebe zur Musik bewogen hat, Mitglied der Liedertafel zu werden, sondern auch die verbesserte Chance, Karten zum Herrenweinabend zu erhalten.

Das spricht für die Popularität und die Attraktivität dieser traditionsreichen Veranstaltung, deren Ursprünge bis ins 19. Jahrhundert zurückreichen. Jahr für Jahr präsentierten die Liedertäfler Ende Januar den Herren im Saalbau mitreißende Musik, einen vorzüglichen Riesling aus Neustadt, frische Ideen und ein anderes Motto. Unverändert geblieben ist dabei eine einzigartige und unnachahmlichen Atmosphäre.

Nachbericht zu unserem jüngsten Herrenweinabend:

Sommernachtsfest

Das erste Fest unter dem Motto „Ein Sommernachtstraum an den Hängen der Haardt“ im Jahr 1971 war ein Hymnus an die Lebensfreude – und ist es seitdem geblieben. Die Liedertäfler lieben eben nicht nur Wein und Gesang. Wo gibt es zwischen Rhein und Saar ein Fest dieser Art, bei dem zur Freude von über 1000 Menschen Natur und Kultur, Musik und Tanz, Traum und Wirklichkeit so ineinanderfließen?

Ein wirklicher Sommernachtstraum, bei dem nur ganz selten Kühle oder Regen das jähe Erwachen auslösen. Denn die Organisatoren richten sich, wenn sie den Termin festlegen, gemäß den bewährten Wetterregeln der Bauern und Jäger, nach dem Vollmond.

Nachbericht und Bilderstrecke zum Sommernachtsfest am 9. Juli 2022: