„Missa Latina“ (2021)

Mit karibischen Klänge und lateinamerikanischen Rhythmen meldet sich die Liedertafel eindrucksvoll aus der pandemiebedingten Konzert-Pause zurück.

Die Liedertafel Neustadt präsentiert am Sonntag, 19. September, unter der Leitung von Hans Jochen Braunstein in der Martin-Luther-Kirche die „Missa Latina“ von Karl Albrecht „Bobbi“ Fischer. Vielfältige lateinamerikanische Rhythmen prägen dieses zeitgenössische Werk für gemischten Chor und Band. Das Konzert in Kooperation mit der Protestantischen Martin-Luther-Kirchengemeinde Neustadt beginnt um 18 Uhr. Dabei handelt es sich um eine Veranstaltung im Rahmen von NEUSTART KULTUR IN NEUSTADT, gefördert im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR und dem Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration Rheinland-Pfalz, sowie durch die Stadt Neustadt an der Weinstraße. Der Eintritt ist frei, Spenden sind jedoch willkommen. Die Liedertafel Neustadt unterstützt mit dem gesamten Spendenerlös die Hochwasserhilfe der Stadt Neustadt zugunsten der Ahr-Gemeinde Mayschoß.

Medien-Echo: