Kategorie: Termine
Drucken

 

Die Auswirkungen der Corona-Virus-Pandemie mit den Einschränkungen im gesellschaftlichen Leben betrifft natürlich auch die Liedertafel: kulturelle Veranstaltungen zumindest bis zu den Sommerferien müssen abgesagt werden bzw. auf einen derzeit noch ungewissen Ersatztermin verschoben werden; der aktualisierte Terminplan verschafft dazu einen Überblick.

Termin- und Konzertplanung 2020

mit Änderungen infolge der Einschränkungen durch die Corona-Virus-Pandemie

(Stand: 27.04.2020)

Sa, 25.01.2020 Herrenweinabend (Saalbau)

Sa, 21.03.2020: abgesagt !

Jubiläum 50 Jahre Städte-Partnerschaft Neustadt Lincoln:
Festakt mit Beteiligung der Liedertafel (Saalbau)
Mo, 20.04.2020: abgesagt !

Terminverschiebung auf Herbst 2020 vorgesehen.

Mitgliederversammlung der Liedertafel (Chorheim)

01. - 03.05.2020: abgesagt !

wird möglicherweise nachgeholt.

Chor-Wochenende zur Vorbereitung auf das Jubiläums-Konzert

So, 31.05.2020: fällt aus!

Ersatztermin ist in 2021 vorgesehen; 
d
er Termin steht noch nicht fest.

Jubiläum 50 Jahre Chor-Partnerschaft mit der Cantoria Mâcon:
Partnerschafts-Konzert: Missa Latina von Bobbi Fischer
(Neustadt, Martin-Luther-Kirche)

Sa, 04.07.2020: 

Das Sommernachtsfest der Liedertafel
muss dieses Jahr leider ausfallen.
 

Sommernachtsfest (Haardter Schloss-Park)
24. - 26.09.2020: fällt aus!

Ersatztermin ist in 2021 vorgesehen; 
d
er Termin steht noch nicht fest.

Jubiläum 50 Jahre Chor-Partnerschaft mit der Cantoria Mâcon:
Chor-Reise nach Mâcon und Partnerschafts-Konzert:
Missa Latina von Bobbi Fischer
So, 20.12.2020
(4. Advent)
Weihnachtskonzert (Saalbau):
J. S. Bach: Weihnachts-Oratorium
                                         Termin- und Konzertplanung 2021:
Sa, 30.01.2021 125. Herrenweinabend (Saalbau)
Sa, 21.06.2021 Musical-Konzert
(Weingut Carl-Theodor-Hof Peter Stolleis, Gimmeldingen)
Sa, 17.07.2021 Sommernachtsfest (Haardter Schloss-Park)
Sa, 19.12.2021
(4. Advent)
Weihnachtskonzert (Saalbau):
A. Vivaldi: Gloria, Magnificat 
                                           Konzert-Planung 2022:
Sa, 09.04.2022 Konzert
J. S. Bach: Matthäus-Passion

 

Aktualisierungen und Ergänzungen zu den Terminen der Liedertafel werden – abhängig von den Entwicklungen und Auswirkungen der Corona-Pandemie – hier auf unserer Internet-Seite sowie in der örtlichen Presse (RHEINPFALZ, STADTANZEIGER, WOCHENBLATT) bekannt gegeben.

Für ausführlichere Informationenen zu den Aktualisierungen im Terminplan der Liederfafel hier weiterlesen:

Das erst „Opfer“ von Corona war die geplante Jubiläumsfeier zur 50-jährigen Städtepartnerschaft zwischen Neustadt und Lincoln am Wochenende 20. bis 22. März. Die Lincoln Choral Society, seit 20 Jahren Partnerchor der Liedertafel, sagte genau wie die anderen Gruppen aus Lincoln wegen der rasant fortschreitenden Verbreitung des Corona-Virus ihre Reise nach Neustadt ab. Ein Ersatztermin für die Jubiläums-Feierlichkeiten ist noch nicht bekannt.

Die für Montag, 20. April, geplante Mitgliederversammlung muss auf einen Ersatztermin verschoben werden, voraussichtlich im Herbst. Ein genauer Termin steht noch nicht fest.

Die für den Zeitraum vom 1. bis 3. Mai geplante Chorfreizeit des Liedertafel-Chors mit Chorproben zur Vorbereitung auf das Jubiläumskonzert am 31. Mai kann nicht stattfinden. Möglicherweise wird die Chorfreizeit zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Der vorgesehene Besuch des Partnerchors Cantoria Mâcon in Neustadt am Pfingst-Wochenende anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Partnerschaft zwischen der Liedertafel Neustadt und der Cantoria, sowie das Jubiläumskonzert am Pfingstsonntag, 31. Mai, in der Neustadter Martin-Luther-Kirche muss abgesagt werden; unsere französischen Gäste können an besagtem Wochenende nicht zu uns kommen. Es war geplant, gemeinsam mit der Cantoria Mâcon die „Missa Latina“ von Bobbi Fischer aufzuführen. Als Jubiläumsveranstaltung sollen Konzert und Besuch der Gäste aus Mâcon auf jeden Fall nachgeholt werden. Ein Termin steht noch nicht fest.

Für den Herbst (24. - 26.09.2020) plant die Liedertafel voll Zuversicht ihren Besuch in Burgund, um gemeinsam mit der Cantoria das Werk in Mâcon aufzuführen.

Ob das für Samstag, 4. Juli, geplante Sommernachtsfest stattfinden kann, lässt sich derzeit noch nicht absehen. Bis spätestens Anfang Mai soll eine Entscheidung fallen.

 

Wer etwas mehr wissen will, als im Terminplan steht:
hier folgt der ausführliche Ausblick mit den im Liedertafel-Jahr 2020 vorgesehenen Veranstaltungen:

Klangwelten überwinden Grenzen

Völkerverständigung prägt das Liedertafel-Jahr 2020. Musikalisch reicht die Bandbreite von modernen lateinamerikanischen Rhythmen bis hin zu einem „Best of“ aus dem Weihnachtsoratorium von Bach.

Mit dem Herrenweinabend unter dem Motto „Mer zelebrier’n die Jumelage mit Riesling fer die ganz Bagage“ stand schon der Auftakt des Liedertafel-Jahres ganz im Zeichen der Völkerverständigung. Diese wird auch das musikalische Programm des Philharmonischen Chors in den kommenden Monaten prägen. Als Jubiläumskonzert anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Partnerschaft zwischen der Liedertafel Neustadt und der Cantoria Mâcon präsentieren die beiden Chöre am Pfingstsonntag, 31. Mai, in der Martin-Luther-Kirche die „Missa Latina“ von Bobbi Fischer. Die musikalische Stilistik dieses zeitgenössischen Werks orientiert sich an vielfältigen lateinamerikanischen Rhythmen. Elemente des argentinischen Tangos stehen dabei neben karibisch anmutenden Klängen und Latin-Jazz. Auch Instrumental-Improvisationen finden hier Raum. Das Konzert ist Teil des Kultursommers Neustadt 2020. Für den Herbst plant die Liedertafel einen Besuch in Burgund, um gemeinsam mit der Cantoria die „Missa Latina“ auch in Mâcon aufzuführen.

Vor dem Hintergrund des 50-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Neustadt und Lincoln kommt der Liedertafel ebenfalls eine aktive Rolle zu. Bei einem Festakt im Saalbau wird sie am 21. März zusammen mit Sängerinnen und Sängern eines weiteren Partnerchores auf der Bühne stehen – der Lincoln Choral Society. Spätestens nach dem Sommernachtsfest am Samstag, 4. Juli, rund um das Haardter Schloss beginnt dann die intensive Vorbereitung auf das Konzert am vierten Adventssonntag, 20. Dezember: Erstmals seit 2011 stimmt die Liedertafel Neustadt das Publikum im Saalbau wieder mit dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach auf die Festtage ein. Bei diesem „Best of“-Konzert werden Höhepunkte aus allen sechs Kantaten zu erleben sein.

[Dennis Christmann, Pressereferent Philharmonischer Chor Liedertafel Neustadt an der Weinstraße e.V.]