Kategorie: Herrenweinabend
Drucken

2021 ohne Liedertafel-Herrenweinabend !

De letschde Samsdaach im Jannuar iss Herrewoiowend vunn de Liederdafel –

dess Johr awwer nedd !

… dess bedauerd aach de „Chako“ Habekost (der wuh die letschde mol immer debei war) – unn er frääd sich uff negschdes Johr:

doo gehd‘s zu soim Grussword

 

HWA 2019 Schaaf 090

 

 HWA 2020 020  hwa logo gelb  HWA 2020 004

Erwartungsgemäß muss der Herrenweinabend der Liedertafel Neustadt dieses Jahr leider ausfallen: die traditionelle Kultveranstaltung, auf die sich jedes Jahr mehr als 1000 Männer – Mitglieder und Freunde der Liedertafel – freuen, fällt den Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus zum Opfer. Und dies ausgerechnet zur Jubiläumsveranstaltung: es wäre der 125. Herrenweinabend! Eine Situation, wie wir sie in den letzten Jahren bisher erst ein Mal erlebt haben; der 96. Herren-Weinabend 1991 mußte wegen des Golfkrieges ausfallen und wurde mit gleichem Programm am 25. Januar 1992 "wiederholt". 

HWA 2010 ScharadeSchon einmal hatte man sich in der Herrenweinabend-Runde und bei den Machern dieser Veranstaltung gewünscht, dass man einem weltweit grassierenden Virus so einfach mit einem kräftigen Schluck Riesling den Garaus machen könnte: schon 2010 dichteten die Texter der Lewwerworscht-Scharade mit ihren sinnig-unsinnigen Reimen mit einem Augenzwinkern den beigefügten Vers mit einem „Ratschlag“ zur Bekämpfung der Schweinegrippe – wenn das so einfach wäre …  

Jetzt bleibt den geselligen Pfälzern in diesen harten Zeiten des Lockdowns mit den strikten Kontaktbeschränkungen nichts anderes übrig, als in kleiner Runde im häuslichen Bereich „in memoriam“ einen Riesling des Winzers ihrer Wahl zu genießen. Nachhelfen bei der Erinnerung an vergangene Herrenweinabend-Zeiten möchten wir hier auf dieser Liedertafel-Seite mit Fotos und kurzen Infos zu zurückliegenden Herrenweinabenden – bestimmt können sich viele der dabei teilnehmenden Männer an so manche Episode aus diesen Zeiten erinnern.

Also: hier weiterlesen ... und sich auf's nächste Jahr freuen!

HWA 2020 001Noch frisch in Erinnerung ist der 2020-er Herrenweinabend: mit viel Glück wurde er nicht zum „Superspreader-Event“, denn während sich in China das neue gefährliche Corona-Virus bereits auf den Weg um die Welt gemacht hatte, konnte im Saalbau noch gefahrlos in weinseliger Stimmung ausgelassen und ohne Kontaktbeschränkung gefeiert werden. Es war ebenfalls ein Jubiläums-Herrenweinabend: unter dem Motto „Mer zelebrier’n die Jumelage mit Riesling fer die ganz Bagage“ wurden die Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum der Liedertafel-Chorpartnerschaft mit dem französischen Chor Cantoria aus Neustadts Partnerstadt Mâcon eingeleitet. Als Ehrengast des Abends war Dr. Volker Wissing nicht nur in seiner Funktion als rheinland-pfälzischer Landesminister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau sowie stellvertretender Ministerpräsident, sondern darüber hinaus mit seiner besonderen Affinität zur französischen Kultur für diese Aufgabe besonders geeignet. Aus Neustadts Partnerstadt Mâcon überbrachte Bernard André, der Vizepräsident des dortigen Partnerschaftskomitees, als weiterer Ehrengast die Grußworte. Ausgeschenkt wurde als Herrenwein ein 2018er Riesling QbA trocken des Diedesfelder Weinguts Lukas Corbet, als Sieger bei der verdeckten Weinprobe schon vorab im November ermittelt.

Zum ausführlichen WOCHENBLATT-Bericht von Dennis Christmann (mit vielen Fotos) geht es - hier

 

HWA 2019 Schaaf 053Für den 123. Herrenweinabend im Januar 2019 konnte man sich passend zum „himmlischen“ Motto – „Freude schöner Götterfunken – auch im Himmel wird getrunken.“ – als Ehrengast und Festredner keinen kompetenteren als den Speyerer Weihbischof Otto Georgens vorstellen, der bestimmt über beste Kontakte nach „oben“ verfügt, darüber hinaus aber auch als Weinexperte  anerkannt ist. Das Herrenweinabend-Motto hat ihm gefallen, was er dann auch mit seiner „Weinpredigt“ zum Ausdruck brachte.
Genial das vom Liedertafel-Sänger Johannes Joa entworfene Bühnenbild: Michelangelos berühmtes Deckenfresko in der Sixtinischen Kapelle in Rom „Die Erschaffung Adams“ wurde umgedeutet in die Geburt des Pfälzer Rieslings mit einem Dubbeglas. Als Herrenwein ausgeschenkt wurde ein 2017er Riesling Kabinett trocken der Lage Hambacher Schlossberg vom Hambacher Weingut Nägele, bereits im November 2018 bei einer verdeckten Probe von einer Expertenrunde als Siegerwein ermittelt.

 


HWA 2018 Pacher 08Beim 2018er Herrenweinabend ließ die Liedertafel unter dem Motto
„Vun de Haardt bis an de Rhoi, de Pälzer Mann trinkt Herrewoi“

die Pfalz, den Pfälzer Mann und insbesondere den Herrenwein hochleben. Ein weithin bekannter Ur-Pfälzer, der „Palatinator“ Christian „Chako“ Habekost, der Kämpfer für die Sache des niveauvollen Humors und unbestrittener Meister der Pfälzer Mundart, brachte als Ehrengast mit seinem wortgewaltigen Auftritt den Saal zum Toben – und er ist seither immer beim Herrenweinabend der Liedertafel mit dabei. Ein weiterer Höhepunkt des Abends: die berühmt(-berüchtigte) Lewwerworscht-Scharade, stimmkräftig angeführt von Liedertafel-Sänger Peter Marz und farbenprächtig illustriert von Dieter Sachs und Johannes Joa, der auch wieder das stimmige Bühnenbild zusammen mit Wolfgang Löscher und Philipp Wilkens gestaltete. Bei der Weinauswahl – wie immer mit Blindverkostung im November des Vorjahres – hatte das Haardter Weingut Weegmüller mit einem trockenen 2016er Gutsriesling wieder einmal die Nase vorn und kam 2018 als Weinlieferant zum Zuge.

hwa 2017 schoenig 73

Zum 150-jährigen Bestehen feierte die Liedertafel mit dem 121. Herrenweinabend im Januar 2017 ihre erste Geburtstags-Party im Jubiläumsjahr. Motto und Bühnenbild entsprachen dem besonderen Anlass: „Wir laden zum Geburtstag ein – es lebe hoch der Herrenwein!“ sowie eine riesige Geburtstagstorte mit 15 Weinflaschen als Kerzen – für jedes Liedertafel-Jahrzehnt eine – und einem Dubbeglas als krönende Spitze. Wie immer war der Saalbau mit den genau 1068 Geburtstagsgästen bis auf den letzten Platz besetzt. Der Jubiläums-Herrenweinabend war auch der Zeitpunkt für einige Rückblicke in die (Herrenweinabend-)Geschichte der Liedertafel, zunächst durch Liedertafel-Präsident Frank Sobirey in seiner Begrüßungsrede; dann zeigte in der Pause eine Bilderschau Schnappschüsse von zurückliegenden Veranstaltungen. Auch Rudolf Scharping, Präsident des Bundes Deutscher Radfahrer und früher rheinland-pfälzischer Ministerpräsident, stellte als Ehrengast und Festredner des Abends in seiner Rede einen Vergleich vor allem auch der der aktuellen politischen Situation mit der Lage vor 24 Jahren her, denn bereits damals – 1993 – war er schon einmal als Ehrengast und Festredner zum Herrenweinabend eingeladen. Den Geburtstagswein, einen 2015er Mußbacher Eselshaut Riesling trocken, lieferte das Weingut Carl-Theodor-Hof von Peter Stolleis, der es als große Ehre bezeichnete, zum Jubiläum den Wein stellen zu dürfen, das sei fast so eine Anerkennung wie früher die Auswahl zum Hoflieferanten.