background

Herrenweinabend

Herrenweinabend 2017

 

Aktuelle Informationen zu den Eintrittskarten für den Herrenweinabend am 28.01.2017:

Die Eintrittskarten für Herrenweinabend 2017 wurden jetzt (15. Januar) den Mitgliedern zugeteilt. Auch in diesem Jahr konnte die Liedertafel nicht alle Wünsche nach zusätzlichen Gästekarten erfüllen. Die Nachfrage nach Karten ist erneut angestiegen, und Neumitglieder (ab 2014) können deshalb neben Ihrer Mitgliedskarte diesmal keine Gästekarte erhalten.

Wir bitten unsere Mitglieder um Ihr Verständnis.

Die Besteller erhalten ihre Karten in den nächsten Tagen mit der Post. Der fällige Betrag inklusive der Versandkosten wird abgebucht.

hwa logo gelb

 

Der Wein für den Jubiläums-Herrenweinabend 2017 ist ausgewählt :

Weinprobe fr HWA 2017 74 2  Das Gimmeldinger Weingut Peter Stolleis Carl-Theodor-Hof liefert den Riesling für den 121. Herrenweinabend am 28. Januar: einen 2015-er Riesling trocken der Lage Mußbacher Eselshaut. Ordensmeister Oliver Stiess und Großmeister Dr. Fritz Schumann von der Weinbruder-schaft präsentieren mit dem Liedertafel-Präsidenten Prof. Dr. Frank Sobirey die drei erstplatzierten Weine.

„Wir laden zum Geburtstag ein - es lebe hoch der Herrenwein!“ lautet das Motto zum Herrenweinabend 2017. Im Jubiläumsjahr zum 150-jährigen Geburtstag der Liedertafel wird mit dieser Veranstaltung der Reigen der Feierlichkeiten eingeläutet. 16 Weingüter bewarben sich Mitte November mit 23 Rieslingweinen als Lieferant des 121. Herrenweinabends. Die aus 25 Personen bestehende Jury – Mitglieder der Liedertafel als Gastgeber sowie einige Ehrengäste und ausgewiesene Weinexperten – entschieden sich nach der Blindverkostung zum zweiten Mal nach 2015 für einen 2015-er Mußbacher Eselshaut Riesling trocken aus dem Carl-Theodor-Hof von Peter Stolleis. Auf Platz zwei landete mit dem Weinland Königsbach-Neustadt eine Winzergenossenschaft, den dritten Platz teilten sich die Weingüter Weegmüller (Haardt), Corbet (Diedesfeld) und Hammer-Sommer (Königsbach). Weinexperte Dr. Fritz Schumann, Großmeister der Weinbruderschaft, bescheinigten dem Sieger-Wein eine elegante, nicht zu starke Säure und versprach, dass die „Gäste nicht mit unzufriedenen Gesichtern nach dem vierstündigen Weingenuss den Saalbau verlassen werden.“

Neben Motto und Wein steht ebenfalls der Ehrengast bereits fest: Rudolf Scharping, ehemaliger Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, nach seinem Rückzug aus der Politik Präsident des Bunds Deutscher Radfahrer. Ein Mann der anlässlich unseres Jubiläums zurückschauen kann, war er doch schon im Jahre 1994 unser Gast. Einen neuen Moderator wird es geben: Norbert Schied, ein Mann mit Bühnenerfahrung und keine unbekannte Größe in Neustadt, der seine diesbezüglichen Fähigkeiten bei Veranstaltungen in Neustadt schon häufig unter Beweis gestellt hat.

Hinweise für die Kartenbestellung:

Die Herren unter den Liedertafel-Mitgliedern erhalten mit dem Weihnachts-Rundbrief die Bestellkarte für ihre Kartenwünsche, die spätestens 10. Januar 2017 im Postfach der Liedertafel eingetroffen sein sollte. Bei der Kartenbestellung sollte berücksichtigt werden, dass wie in den vergangenen Jahren ein Vielzahl von Kartenwünschen für Gästekarten nicht erfüllt werden kann, so dass bei der Kartenzuteilung von maximal 1 Gästekarte für jedes Liedertafel-Mitglied auszugehen ist. 

Die Auswahl-Probe im Chorheim der Liedertafel:

 Weinprobe fr HWA 2017 14  Weinprobe HWA 2017 16  Weinprobe fr HWA 2017 26
 Weinprobe HWA 2017  Weinprobe HWA 2017 33  Weinprobe HWA 2017 65
 Weinprobe HWA 2017 34 Weinprobe HWA 2017 Weinprobe HWA 2017 74 2

 

 

2018  Liedertafel-Neustadt an der Weinstraße   globbers joomla templates